Ein Jahr schulfrei?

In unseren Breitengraden wünscht sich vermutlich noch manch ein Kind eine längere Pause von der Schule. Die Kinder in Indien haben eine sehr lange Schulpause hinter sich – nämlich fast ein ganzes Schuljahr.

Viele dieser Kinder haben während dieser Schulpause Schweres erlebt. Die Väter hatten keine Arbeit und die ganze Familie lebte über Monate auf engstem Raum zusammen. Diese Enge und die Einschränkungen führten dazu, dass Streit und Gewalt in vielen Familien leider zugenommen haben. Zum Glück bekamen sie von den Projektverantwortlichen regelmässig Essenspakete. Ich kann mir vorstellen, dass sich manch ein Kind darüber gefreut hat wieder die Schule besuchen zu können auch wenn aufgrund von Corona nicht alles wieder so ist wie es vorher war.

Damit unsere Projektkinder gerüstet sind und voller Motivation wieder lernen, haben sie neue Schultaschen und Notizhefte erhalten.